ChatON

Beschreibung

Der bisher auf Samsung-Smartphones verfügbare Chatdienst ChatON ist jetzt auch als kostenlose Webapp erhältlich.

ChatON, der hauseigene Chatdienst des koreanischen Konzerns Samsung, war bisher nur für die mobilen Geräte der Firma verfügbar. Nach einer App für iOS ist ChatON jetzt auch als kostenlose Web-App für den Desktop verfügbar.



Samsungs Chatservice macht es möglich, mit anderen Teilnehmern zu chatten, gleichgültig, ob das Gegenüber ebenfalls die Webapp-Version von ChatON benutzt, oder auf einem Smartphone die Android- oder iOS-Variante im Einsatz hat.



Der Chatdienst erlaubt es, Konversationen eins zu eins mit einem Chatpartner zu halten, bietet aber auch die Möglichkeit zu Gruppen-Chats. Auch die Übertragung von Dateien oder Medieninhalten wie Bilder, Audio- oder Videodateien wird unterstützt. Kontakte werden in einer Listansicht angezeigt und können nach Wunsch genauer gruppiert werden.



Nutzt man ChatON in Verbindung mit einem mobilen Chatpartner, muss bedacht werden, dass der Chat ausschließlich über die App funktioniert. Wird etwas von der Webapp auf das Handy geschrieben, kann es nur in der Webapp wieder beantwortet werden.



Um ChatON nutzen zu können, muss man sich als Nutzer kostenlos auf der Website von Samsung kostenfrei registrieren, die ChatON-App auf dem Handy installieren und die dazu passende Telefonnummer registrieren.



Fazit:
ChatON steht mit großen Chatkonkurrenten wie ICQ, MSN oder Skype einer Übermacht gegenüber, gegen die es schwer sein wird, sich durchzusetzen. Denn im Vergleich bietet ChatON nichts, was die Konkurrenz nicht auch bietet. Die Chatanbindung an mobile Geräte ist praktisch, der Registrierungsprozess dafür allerdings leicht verwirrend.

zum Hersteller

von

Weitere Themen: Samsung

Alle Artikel zu ChatON
  1. Große Umfrage zu WhatsApp, Messenger, Threema und Co.

    Johannes Kneussel 20
    Große Umfrage zu WhatsApp, Messenger, Threema und Co.

    Welchen Messenger nutzt ihr, welche Features sind euch wichtig und macht ihr euch über Datenschutz Gedanken? Nehmt an unserer Umfrage teil und erfahrt, wie andere das Thema Messenger sehen.

  2. ChatON: Samsung stellt hauseigenen Messenger ein

    Kaan Gürayer 5
    ChatON: Samsung stellt hauseigenen Messenger ein

    Sind das die ersten Anzeichen eines größeren Frühjahrsputzes im Hause Samsung? Der südkoreanische Hersteller stellt zum 1. Februar 2015 seinen hauseigenen Messenger ChatON ein, wie die Agentur Yonhap berichtet. Nutzer können bis zur Schließung noch ihre Chatverläufe...

  3. Samsung: ChatOn wird doch eingestellt

    Martin Malischek 5
    Samsung: ChatOn wird doch eingestellt

    Vor wenigen Wochen dementierte der südkoreanische Hersteller Samsung noch Gerüchte, die besagten, dass der hauseigene Messenger ChatOn eingestellt wird. Wie das Unternehmen nun den Nutzern des Messengers mitteilt, erfolgt doch eine Abschaltung von ChatOn.

  4. Samsung: ChatON wird nicht eingestellt

    Jan Hoffmann 3
    Samsung: ChatON wird nicht eingestellt

    Vor wenigen Tagen erreichte uns die Meldung, dass Samsung seinen eigenen Messenger “ChatON” schon bald einstampfen wird. Nun hat Samsung Stellung zu diesem Gerücht bezogen.

  5. ChatOn deinstallieren: So werdet ihr den Messenger los

    Jonas Wekenborg 3
    ChatOn deinstallieren: So werdet ihr den Messenger los

    Um die Übernahme von WhatsApp durch Facebook habt ihr euch nach einem alternativen Messenger umgeschaut und seid eine Zeit lang bei Samsungs ChatOn hängen geblieben, da aber niemand von euren Freunden mitkommen wollte, ist es dort recht einsam. Auch wenn euch...


  6. ChatOn: Jetzt mit SMS-Integrierung

    Martin Malischek
    ChatOn: Jetzt mit SMS-Integrierung

    Ähnlich aggressiv wie Google wird Samsung wohl in Zukunft versuchen, seine eigenen Dienste auf den Geräten zu pushen. Den gleichen Schritt, die SMS-Funktionalität in den eigenen Messenger zu integrieren, führt der koreanische Konzern jetzt bei seinem Messenger...